Arbeitnehmer, Vermieter, Erben, Kapitalanleger, Rentner und Pensionäre – die meisten Menschen unserer Gesellschaft sind verpflichtet eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Und sogar wer es nicht muss, sollte es vielleicht freiwillig tun. Im Durchschnitt liegen die Steuererstattungen bei Arbeitnehmern bei rund EUR 900 pro Jahr. In jedem Fall sind wir an Ihrer Seite bei Fragen rund um Ihre persönliche Steuererklärung und Steuergestaltung.

Wir erstellen gerne Ihre Einkommensteuererklärung ­– dabei sparen Sie Zeit und Geld. Zudem gewährt Ihnen das Finanzamt bei Erstellung der Einkommensteuererklärung durch einen Steuerberater eine Fristverlängerung bis zum 31. Dezember des Folgejahres; eigentlich muss die Erklärung bis zum 31. Mai des Folgejahres vorliegen.

Unsere Beratung ist so individuell wie Ihre steuerliche Situation. Profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen und Lösungen zu beispielsweise:

  • Immobilien: Planen Sie, Immobilien zu kaufen oder zu verkaufen?
  • Vermietung und Verpachtung
  • häusliches Arbeitszimmer
  • Renten und Alterseinkünfte
  • doppelte Haushaltsführung
  • Werbungskosten und Sonderausgaben
  • haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse
  • haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Vermögen erben oder verschenken
  • Abfindungen

Eine überschlägige Ermittlung Ihrer voraussichtlichen Einkommensteuer bietet der im Servicebereich verlinkte Lohn- und Einkommensteuerrechner des Bundesministeriums für Finanzen. Den Lohn- und Einkommensteuerrechner finden Sie hier.

Unsere Checkliste zur Einkommensteuererklärung, die Ihnen die Aufbereitung Ihrer Belege für die Einkommensteuererklärung erleichtern soll, finden Sie hier.